Polizeiberichte

Einbrecher "schlachten" Sparschwein

Symbolbild

Lenningen Ein Sparschwein ist unmittelbar nach einem Einbruch von bislang unbekannten Tätern "geschlachtet" und leergeräumt worden.

Die Unbekannten traten in der Zeit zwischen Samstag, 3.00 Uhr, und Montag, 5.30 Uhr, die Eingangstür zu einer Vereinsgaststätte im Heerweg in Oberlenningen auf. Neben dem Sparschwein erbeuteten die Einbrecher mehrere Flaschen Spirituosen, zwei Getränkekisten sowie etliche Packungen Süßigkeiten.

Das zerstörte Sparschwein wurde auf dem nahegelegenen Parkplatz des Freibads aufgefunden. Das Polizeirevier Kirchheim hat die Ermittlungen aufgenommen. lp

Anzeige