Polizeiberichte

Einbrecher stand im Schlafzimmer

Kirchheim. In der Nacht zum Freitag ist ein Einbrecher in eine Wohnung in der Kirchheimer Kolbstraße eingedrungen. Gegen 2.30 Uhr kletterte der Unbekannte auf einen Balkon im Hochparterre. Über eine offen stehende Balkontür gelangte der Halunke in eine Wohnung. In aller Ruhe stöberte der Dieb durch die Räume und nahm einen Geldbeutel und ein MacBook an sich.

Als der Unbekannte mit seiner Taschenlampe ins Schlafzimmer leuchtete, erwachten die Bewohner. Der 29 Jahre alte Wohnungsinhaber schrie den Eindringling an, worauf dieser die Flucht antrat und dabei das Notebook fallen ließ. In dem gestohlenen Geldbeutel befanden sich etwa vier Euro Münzgeld. lp


Anzeige