Polizeiberichte

Einbrecher steigt in Firma ein und durchwühlt Schränke

Weilheim. Ein Unbekannter ist in der Nacht von Sonntag auf Montag in eine Firma in der Weilheimer Austraße eingebrochen. Zwischen Mitternacht und 7 Uhr verschaffte sich der Einbrecher über eine Tür gewaltsam Zutritt zum Firmengebäude. Dort durchwühlte er in mehreren Büros die Schränke und Schubladen nach Wertvollem. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Der Polizeiposten Weilheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mit brachialer Gewalt in Bürogebäude eingebrochen

Weilheim. Auf ein Bürogebäude in der Johannes-Rau-Straße hat es ein Unbekannter am vergangenen Wochenende abgesehen. Zwischen Samstag, 17 Uhr, und Montag, 6.30 Uhr, verschaffte sich der Einbrecher mit brachialer Gewalt über eine Eingangstüre Zugang zum Gebäude. Anschließend durchwühlte er in mehreren Büros die Schränke und Schubladen. Da dort aber nichts von Wert aufbewahrt wird, dürfte er, soweit bislang bekannt ist, lediglich einen kleineren Bargeldbetrag aus einer Kaffeekasse erbeutet haben. Der hinterlassene Sachschaden von geschätzten 1000 Euro übersteigt den Wert des Diebesgutes um ein Vielfaches. Der Polizeiposten Weilheim und die Spurensicherungsspezialisten der Kriminaltechnik ermitteln. lp

Anzeige