Polizeiberichte

Einbruch in Apotheke

Symbolbild
Hochdorf In der Nacht zum Donnerstag, vermutlich gegen vier Uhr, ist in eine Apotheke in der Kauzbühlstraße eingebrochen worden. Über eine aufgewuchtete Glasschiebetür gelangten die Einbrecher in den Verkaufsraum und ließen etwas Wechselgeld mitgehen. Weiterhin nahmen die Täter einen etwa 100 kg schweren Tresor mit. Zeugen konnten am frühen Morgen zwei verdächtige Personen wahrnehmen, die in Richtung Hofstraße davonliefen. Einer war etwa 30 Jahre alt, zirka 185 cm groß, trug eine Bomberjacke, hatte eine Glatze sowie eine Hakennase. Sein Begleiter war etwas kleiner, etwa 30 Jahre alt, hatte kurze, dunkle Haare und trug einen Schal. Kriminaltechniker kamen zur Spurensicherung an den Tatort. Der Polizeiposten Wernau hat die Ermittlungen aufgenommen. (ms)
Anzeige