Polizeiberichte

Einfamilienhaus gerät in Brand

Frickenhausen. Am Sonntagvormittag gegen 10.15 Uhr ist es in der Ortsmitte Frickenhausen zum Brand eines Einfamilienhauses gekommen. Nachbarn verständigten die Rettungskräfte, da Rauch aus den Fenstern des Hauses quoll. Derzeit finden Renovierungsarbeiten in dem Haus statt. Durch den Brand wurde niemand verletzt. Nach ersten vagen Schätzungen entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich. Das Gebäude ist nicht mehr bewohnbar. Die Spezialisten der Kriminalpolizei haben die Spurensicherung vor Ort übernommen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. lp


Anzeige