Polizeiberichte

Elfjähriger Radfahrer leicht verletzt

Symbolbild
Owen.  Am Freitagnachmittag ist in Owen ein junger Radfahrer von einem Pkw erfasst und dabei leicht verletzt worden. Um 16.50 Uhr befuhr eine 51-jährige Ford-Fahrerin die Bahnhofstraße aus Richtung Kirchheimer Straße kommend. Dabei hielt sie vermutlich das Rechtsfahrgebot nicht ein. Auf Höhe der Badstraße bog ein 11-jähriger Radfahrer in die Bahnhofstraße ein, ohne die Vorfahrt der Ford-Fahrerin zu beachten. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Radler zunächst auf die Motorhaube prallte und anschließend nach vorne abgeworfen wurde, wo er auf der Fahrbahn zum Liegen kam. Sein Fahrrad verkeilte sich im Bereich des Stoßfängers. Glücklicherweise wurde der 11-Jährige nur leicht verletzt, eine Behandlung in einer Klinik war nicht erforderlich. Es entstand ein Schaden in Höhe von 1 000 Euro. (lp)

Anzeige