Polizeiberichte

Erneut Zigarettenautomat angegangen

Symbolbild

Weilheim Erneut haben sich zwei Unbekannte am frühen Mittwochmorgen an einem Zigarettenautomaten zu schaffen gemacht und versucht diesen aufzubrechen.

Gegen 0.15 Uhr wurde die Polizei von einem Verkehrsteilnehmer alarmiert, der in der Austraße zwei Personen beobachtete, die einen dort angebrachten Zigarettenautomat mit brachialer Gewalt aus der Verankerung gerissen hatten und gerade dabei waren diesen aufzubrechen.

Als die beiden Diebe bemerkten, dass sie ertappt wurden, packten sie ihr Werkzeug in eine Tasche und flüchteten in Richtung Talstraße und dort weiter über das Gelände einer Baufirma. Eine sofort eingeleitete Fahndung, in die neben zahlreichen Streifenwagen und Polizeihundeführern auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt war, verlief bislang ergebnislos.

Die beiden Unbekannten werden als jung, schlank und etwa 170 bis 180 Zentimeter groß beschrieben. Einer soll komplett schwarz und mit einer Basecap bekleidet gewesen sein. Sein Komplize trug einen grauen Kapuzenpullover. Der Polizeiposten Weilheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 07023/900520 um Hinweise. Diese nimmt auch das Polizeirevier Kirchheim unter der Telefonnummer 07021/501-0 entgegen. lp

Anzeige