Polizeiberichte

Essen auf Herd vergessen

Symbolbild

Ötlingen Der Alarm eines Rauchmelders aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus hat am frühen Freitagmorgen in der Steigstraße zum Einsatz der Rettungskräfte geführt.

Gegen 0.45 Uhr alarmierten Nachbarn die Einsatzleitstelle, weil sie durch den Rauchmelder aufmerksam geworden waren. Nachdem der Wohnungsinhaber von den Einsatzkräften geweckt werden konnte, konnte schnell Entwarnung gegeben werden.

Eine auf dem eingeschalteten Herd vergessene Pfanne mit verkohlten Essensresten hatte die Rauchentwicklung und den Alarm ausgelöst. Verletzt wurde niemand. Nachdem die Wohnung von der Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und 32 Feuerwehrleuten im Einsatz war, durchlüftet worden war, konnte die Nachtruhe wieder einkehren. lp

Anzeige