Polizeiberichte

Fahranfänger überfährt Baum bei Neidlingen

Foto: 7aktuell
Neidlingen. Am Donnerstagabend ist es auf der L 1200 bei Neidlingen zu einem Unfall gekommen. Der Verursacher fuhr zu schnell und verlor bei Glätte vermutlich die Kontrolle. Er überfuhr einen Baum. Der 18-Jähriger war gegen 20 Uhr mit einer 17-jährigen Beifahrerin in Richtung Neidlingen unterwegs. Auf Höhe der Einmündung Lange Wiesen verlor der Fahranfänger die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er rutschte mit seinem Wagen nach links. Beim Gegenlenken kam der 18-Jährige schließlich nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Obstbaum. Der Aufprall war so heftig, dass der Baum nachgab und vom Auto überrollt wurde. Der Audi überquerte noch einen Feldweg und blieb im angrenzenden Acker stehen. Vorsorglich wurden die beiden Insassen zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. An dem Audi entstand ein Schaden in Höhe von etwa 8 000 Euro. Er musste abgeschleppt werden. lp

Anzeige