Polizeiberichte

Fahrradfahrerin von Auto angefahren - Kind in Anhänger bleibt unverletzt

Symbolbild

Kirchheim. Zur Kollision zwischen einem Pkw und einer Fahrradfahrerin ist es am Mittwochnachmittag in der Dettinger Straße gekommen.

Gegen 15.45 Uhr wollte ein 66-jähriger Pkw-Lenker zwischen zwei Anwesen in die Dettinger Straße einfahren und übersah dabei auf einem vorgelagerten Fuß- und Radweg eine von rechts kommende 54 Jahre alte Radlerin. Die Frau kam zu Fall und verletzte sich leicht. Glück im Unglück hatte ein vierjähriges Kind, das in einem Anhänger hinter dem Fahrrad saß. Es blieb bisherigen Erkenntnissen zufolge unverletzt. lp


Anzeige