Polizeiberichte

Falscher Gang - Auto landet im Bach

Kirchheim Noch einmal glimpflich ausgegangen ist die Fahrt eines jungen Mannes, der am Mittwoch seinen BMW in der Bachstraße in die Lauter gefahren hat.

Der 19-jährige Mann aus Wernau und seine Begleiterin stiegen nach einem Spaziergang gegen 18.30 Uhr am Lauterufer in den Wagen ein und waren im Begriff den dortigen Parkplatz wieder zu verlassen. Fest in dem Glauben, den Rückwärtsgang bereits eingelegt zu haben, fuhr der 19-Jährige jedoch vorwärts einen etwa vier Meter hohen Abhang hinunter in die Lauter. Glücklicherweise konnten sich der Fahrzeugführer und seine Begleiterin selbstständig und unverletzt aus der misslichen Lage befreien und ans nahe Ufer gelangen. Der BMW wurde von einem Abschleppdienst mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Kirchheim aus dem Bachbett geborgen. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. lp


Anzeige