Polizeiberichte

Falschfahrer mit über zwei Promille gefasst

Symbolbild

Plochingen Die Polizei Esslingen sucht Zeugen zu einem Vorfall mit einem betrunkenen Geisterfahrer, der in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf der B 10 bei Plochingen unterwegs war.

Der 37-jährige Renault-Lenker fuhr kurz vor Mitternacht auf der nach Göppingen führenden Fahrspur in Fahrtrichtung Stuttgart. Die ihm ordnungsgemäß entgegenkommenden Verkehrsteilnehmer konnten rechtzeitig reagieren, bevor es zu einer Kollision mit dem Falschfahrer kam.

Dieser kreuzte vor dem zwischenzeitlich stillstehenden Gegenverkehr und wartete auf einer Grünfläche am rechten Fahrbahnrand, bis die Fahrbahn frei war. Dann wendete er seinen Wagen und verließ die B 10 an der Ausfahrt Reichenbach.

Ein aufmerksamer Zeuge folgte dem Renault und gab der Polizei Meldungen über dessen aktuellen Standort durch, so dass das Fahrzeug kurze Zeit später im Plochinger Industriegebiet von der Polizei gestellt werden konnte. Bei der Kontrolle des Fahrers stellten die Beamten einen Atemalkoholgehalt von deutlich über zwei Promille fest, worauf eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein beschlagnahmt wurde.

Weitere Zeugen und Geschädigte, die durch den Renault-Fahrer behindert oder gefährdet wurden, werden gebeten sich unter der Tel. 0711/3990-0 zu melden. lp

Anzeige