Polizeiberichte

Flasche von Brücke geworfen

Symbolbild

Kirchheim Ein 15-Jähriger hat ersten Ermittlungen zufolge am Dienstagabend von einer Brücke aus eine PET-Flasche auf die Plochinger Straße (L 1200) geworfen und dabei einen weißen Mercedes wohl nur knapp verfehlt.

Der Jugendliche hielt sich demnach kurz vor 21 Uhr auf der Brücke zwischen Jakobstraße und Wangerhaldenweg auf und ließ die Flasche auf die darunter verlaufende Straße fallen. Ein Zeuge erkannte die Situation und verständigte die Polizei.

Nach derzeitigem Kenntnisstand bremste ein aus Richtung B 297 kommender, weißer Mercedes unmittelbar nach der Brücke bis zum Stillstand ab, setzte seine Fahrt dann jedoch fort. Über Sachschäden liegen der Polizei bislang keine Erkenntnisse vor.

Der noch unbekannte Fahrer des weißen Mercedes-Kombi sowie weitere Zeugen werden daher gebeten, sich unter der Telefonnummer 07021/501-0 beim Polizeirevier Kirchheim zu melden. lp

Anzeige