Polizeiberichte

Frau angegriffen und vergewaltigt

Symbolbild

Nürtingen Nach einem etwa 40 Jahre alten Mann, der am Sonntagmorgen in der Marienstraße eine Frau angegriffen und vergewaltigt hat, fahndet die Kriminalpolizei Esslingen.

Der Unbekannte begehrte gegen 5.00 Uhr morgens durch Klingeln und Klopfen Einlass zu einem dort befindlichen Etablissement, als er an der Haustüre auf die dort beschäftigte 30-jährige Frau traf. Nach ihrem Hinweis, dass der Betrieb bereits geschlossen habe, griff der Unbekannte sie unvermittelt an, zerrte sie in eine Nische neben dem Gebäude und verging sich an der Frau.

Eine sofort nach der Alarmierung eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief bislang erfolglos. Der Unbekannte wird als etwa 190 cm groß beschrieben. Er hatte blonde Haare und blaue Augen. Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose und einem schwarzen Kapuzenpullover, dessen Kapuze er über den Kopf gezogen hatte. Die Kriminalpolizei sucht unter der Telefonnummer 0711/3990-0 nach Zeugen. Hinweise nimmt auch das Polizeirevier Nürtingen unter der Telefonnummer 07022/9224-0 entgegen. lp

Anzeige