Polizeiberichte

Frau nach tragischen Verkehrsunfall schwer verletzt

Symbolbild
Nürtingen. Schwere Verletzungen hat eine 49-Jährige am Sonntagabend bei einem tragischen Verkehrsunfall in einer Hofeinfahrt in Reudern erlitten. Gegen 19.15 Uhr stieg die 49-Jährige als Beifahrerin aus einem BMW aus und öffnete die hintere Fahrertür, um noch etwas vom Rücksitz herauszuholen. Ohne zu bemerken, dass die Frau noch an der offenen Fahrzeugtür stand, fuhr der gleichaltrige Fahrer an. Als der Reifen den Fuß der Frau touchierte, hielt der 49-Jährige sofort an und stieg aus, um sich um sie zu kümmern. Hierbei betätigte er ersten Erkenntnissen zufolge die Parktaste des Pkw nicht richtig, woraufhin der BMW langsam rückwärts aus der abschüssigen Hofeinfahrt rollte. Die 49-Jährige kam hierdurch zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. lp

Anzeige