Polizeiberichte

Frau tritt lästigem Mann in die Weichteile

Mit einem beherzten Tritt, hat eine Frau einen Mann in die Flucht geschlagen.

Symbolbild

Wernau. Nach einem Vorfall, der sich bereits am frühen Sonntagmorgen in Wernau ereignet hat, aber erst jetzt bei der Polizei angezeigt wurde, fahndet das Polizeirevier Nürtingen nach einem etwa 30 bis 40 Jahre alten Mann. Eine 27-Jährige war am Sonntagmorgen gegen 1.30 Uhr auf dem Heimweg von einer Diskothek zu Fuß unterwegs. Als sie auf der Esslinger Straße nach einem Taxi Ausschau hielt, wurde sie von einem unbekannten Fahrradfahrer angesprochen. Nachdem sie zunächst nicht reagierte und den Mann deutlich aufforderte, sie in Ruhe zu lassen, verfolgte dieser sie weiter. In einer dunklen Seitenstraße stieg er dann von seinem Fahrrad ab, bedrängte die Frau und begrapschte sie. Nach einem herzhaften Tritt in die Weichteile des Angreifers gelang es der Frau, zu flüchten, wobei sie sich noch durch einen Sturz leicht verletzte. Der unbekannte Angreifer wird als etwa 160 Zentimeter groß und von schlanker Statur beschrieben. Er soll dunkle, glatte Haare sowie einen dunklen Teint gehabt haben und sprach gebrochen deutsch. lp


Anzeige