Polizeiberichte

Frontalcrash bei Ochsenwang

Unfall Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am heutigen Freitag gegen 15 Uhr auf der Kreisstraße 1250 bei Ochsenwang ereignet.

Foto: Christian Schlienz

 

Bissingen. Ein von Schopfloch in Richtung Ochsenwang mit einem Hyundai fahrender 19-Jähriger geriet kurz vor Ochsenwang in einer Rechtskurve auf der regennassen Straße auf die Fahrspur des Gegenverkehrs. Dort stieß er frontal gegen die Mercedes A-Klasse einer 48 Jahre alten Frau. Durch den Aufprall wurden die Autos derart deformiert, dass der Unfallverursacher selbst, sowie einer der beiden Mitfahrer im anderen Pkw eingeschlossen wurden. Die Feuerwehren Schopfloch und Weilheim rückten mit 23 Mann und vier Fahrzeugen an die Unfallstelle aus. Während der Mitfahrer im Mercedes recht zügig aus dem Wrack befreit werden konnte, gestaltete sich die Bergung des 19-Jährigen schwieriger. Alle vier Fahrzeug-Insassen, neben den jeweiligen Fahrern auch die beiden 61 und 62 Jahre alten Mitfahrer der A-Klasse, erlitten teils schwere Verletzungen und mussten vom Rettungsdienst in verschiedene Kliniken gebracht werden. An den Autos entstand jeweils Totalschaden in Höhe von insgesamt 20.000 Euro. Die Kreisstraße 1250 war bis gegen 17 Uhr voll gesperrt.  lp

Anzeige