Polizeiberichte

Führerschein nach Verkehrskontrolle weg

Polizeikontrolle
Symbolbild

Wendlingen. Völlig unkooperativ hat sich ein 32-jähriger VW Scirocco-Lenker am Sonntagabend verhalten, als er in der Schafhäuser Straße von Beamten des Polizeireviers Nürtingen einer Verkehrskontrolle unterzogen werden sollte.

Die Polizisten waren gegen 23 Uhr auf den Wagen des Mannes aufmerksam geworden und gaben ihm entsprechende Haltesignale, die er jedoch beharrlich ignorierte. Erst als die Streife den Scirocco überholte und sich anschließend quer vor das Auto stellte, stoppte der 32-Jährige.

In der Folge zeigte sich der junge Mann aggressiv und weigerte sich, auszusteigen. Schlussendlich musste er mit Gewalt aus dem Fahrzeug gezerrt und ihm die Handschließen angelegt werden. Schon zu Beginn der Kontrolle bemerkten die Beamten typische Anzeichen einer Drogenbeeinflussung, weshalb dem Autofahrer eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. lp

Anzeige