Polizeiberichte

Fußball-Schiedsrichter mit Regenschirm attackiert

Symbolbild

Filderstadt-Sielmingen Wegen gefährlicher Körperverletzung muss sich nun ein 52-jähriger Zuschauer verantworten, der am Sonntagnachmittag nach einer Fußballpartie zwischen dem TSV Sielmingen und dem TSV Heumaden gegen den 43 Jahre alten Schiedsrichter handgreiflich geworden ist.

Nach dem Schlusspfiff, gegen 16.30 Uhr, attackierte er den Unparteiischen noch auf dem Platz mit einem Regenschirm und schlug ihm damit gegen den Kopf. Der 43-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu und erstattete tags darauf Anzeige bei der Polizei. lp

Anzeige