Polizeiberichte

Fußgänger die Geldbörse geraubt

Symbolbild

Lenningen Einem Fußgänger ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Geldbörse geraubt worden.

Der 33-Jährige war kurz nach zwei Uhr zu Fuß von Oberlenningen herkommend in Richtung Unterlenningen unterwegs. Auf Höhe des Schotterparkplatzes einer ehemaligen Papierfabrik wurde der Mann von zwei bislang unbekannten Personen angegangen.

Die Unbekannten schlugen auf den 33-Jährigen ein, der daraufhin zu Boden ging. Im Anschluss wurde er noch von den Tätern getreten. Anschließend entfernten sich die Schläger in unbekannte Richtung.

Der Mann zog sich mehrere Verletzungen zu, die vom Rettungsdienst versorgt wurden. Später bemerkte der Fußgänger das Fehlen seines Geldbeutels. Von den Tätern liegt lediglich eine vage Beschreibung vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. lp

Anzeige