Polizeiberichte

Gegenverkehr gestreift

Symbolbild
Kirchheim. Weil sie mit ihrem Fahrzeug offenbar zu weit nach links geraten ist, hat eine 29-Jährige am Dienstagmorgen einen Verkehrsunfall in Nabern verursacht. Gegen 7.15 Uhr war die Frau mit einem VW Golf auf der Neue Straße/ K 1250 von Bissingen kommend in Richtung Dettingen unterwegs. Im Bereich der Seestraße streifte sie mit ihrem Pkw an dem entgegenkommen Lkw eines 55-Jährigen entlang. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 9.000 Euro. Der Golf war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand. lp

Anzeige