Polizeiberichte

Gegenverkehr übersehen

Symbolbild

Weilheim Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am Mittwoch auf der K 1232, der Bissinger Straße, ereignet hat.

Eine 23 Jahre alte Weilheimerin war gegen 11.30 Uhr mit ihrem Toyota auf der Kreisstraße in Richtung Weilheim unterwegs. An der Einmündung wollte sie nach links in die Teckstraße einbiegen, übersah dabei jedoch eine entgegenkommende Mercedes A-Klasse.

Deren 35-jährige Fahrerin hatte keine Chance mehr, um rechtzeitig reagieren zu können. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Beide Fahrerinnen wurden dabei leicht verletzt und im Anschluss vom Rettungsdienst zur Untersuchung und ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Zur Bergung der nicht mehr fahrbereiten Autos war ein Abschleppdienst im Einsatz. lp

Anzeige