Polizeiberichte

Gestürzt beim Ausweichen

Unfall Unachtsamer Autofahrer hat Motorradfahrer zu Fall gebracht

Symbolbild

Kirchheim. Ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten, ist am Donnerstagmorgen, kurz nach 5 Uhr, ein 22-jähriger Kirchheimer mit seinem Opel Corsa aus einer Parkbucht in der Tannenbergstraße in Kirchheim gefahren, um anschließend zu wenden. Hierbei übersah er einen von hinten kommenden 52-jährigen Motorradfahrer. Dieser versuchte noch durch ein Bremsausweichmanöver eine Kollision zu verhindern. Dabei stürzte er auf die Fahrbahn. Seine Maschine schlitterte gegen den quer auf der Straße stehenden Opel. Der Honda-Fahrer wurde dabei verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden wird auf etwa 4 000 Euro. lp


Anzeige