Polizeiberichte

Grapscher aus Esslingen ermittelt

Symbolbild

Esslingen Im Fall der sexuellen Belästigung einer 12-Jährigen in Esslingen am letzten Dienstag konnte ein Tatverdächtiger ermittelt werden. Der Mann wurde von zwei Polizeibeamten in ihrer Freizeit anhand einer Personenbeschreibung als möglicher Tatverdächtiger in Esslingen erkannt und vorläufig festgenommen.

Anzeige

Bei ihm handelt es sich um einen polizeibekannten 37-Jährigen aus dem Landkreis Esslingen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Kriminalpolizei Esslingen ermittelt nun, ob er auch für andere, ähnlich gelagerte Fälle im Stadtgebiet in Betracht kommt und bittet Geschädigte bislang möglicherweise nicht angezeigter Vorfälle, sich unter 0711-3990 0 zu melden. lp