Polizeiberichte

Hobbysoldaten rufen Polizei auf Plan

Unterensingen. Verunsicherte Passanten haben am Samstag gegen 17.15 Uhr in Unterensingen die Polizei alarmiert, da sich zwei Personen in Tarnanzügen am Parkplatz Heerweg aufhielten. Die Zeugen hatten beobachtet, wie die Personen mit Gewehren hantierten und riefen die Polizei. Im Rahmen der Fahndung konnten zwei Heranwachsende festgestellt werden, die in Bundeswehruniform gekleidet waren. Die Kontrolle ergab, dass die beiden jungen Männer nicht Angehörige der Bundeswehr waren, sondern sich nach eigenen Angaben auf die „Karriere bei der Bundeswehr“ vorbereiten wollten. Wie sich herausstellte, führten sie Softair- und Gewehrattrappen mit sich. lp


Anzeige