Polizeiberichte

Hoher Schaden auf der Autobahn

Unfall Wegen eines geplatzten Reifens hat sich ein Auto überschlagen.

Symboöfoto: Markus Brändli, Polizei
Symbolfoto: Markus Brändli

Kirchheim. Am Mittwoch hat sich ein 42-Jähriger mit seinem Range Rover auf der A 8 bei Kirchheim überschlagen.
Der Mann fuhr gegen 20.15 Uhr auf der A 8 in Richtung Karlsruhe. Als ein Hinterreifen seines Range Rovers platzte, verlor er die Kontrolle über sein Auto und kam von der Straße ab. An der Böschung überschlug sich der Geländewagen. Dabei blieben Teile auf der Fahrbahn liegen. Zwei Autofahrer erkannten diese zu spät und fuhren darüber. Es wurde niemand verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf über 60 000 Euro. Der Range Rover war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. lp

Anzeige