Polizeiberichte

Hoher Schaden bei Auffahrunfall

Oberboihingen. Am Dienstagnachmittag war gegen 16.15 Uhr eine 26-Jährige aus Dettingen mit ihrem Chevrolet in der Steigstraße in Oberboihingen unterwegs. Auf Höhe der Einmündung „An der Kirche“ wollte eine vorausfahrende 44-jährige Unterensingerin mit ihrem Audi-Geländewagen nach rechts abbiegen und bremste. Dies bemerkte die Dettingerin zu spät und fuhr mit Wucht ins Heck des Audi. Die Fahrerin blieb unverletzt. An ihrem Wagen entstand Totalschaden. Der Schaden wird auf rund 16 000 Euro geschätzt.lp


Anzeige