Polizeiberichte

Hubschraubereinsatz nach Wohnungseinbruch

Symbolbild

Notzingen Zwei noch unbekannte Täter sind am Donnerstagabend in ein Wohnhaus im Lerchenweg eingestiegen.

In der Zeit von 19 bis 19.15 Uhr schlugen die Einbrecher dazu eine rückwärtige Terrassentür ein. Im Gebäude durchsuchten sie anschließend diverse Schränke und Schubladen. Als die Bewohner zurückkehrten, nahmen die Täter überstürzt Reißaus. Ob etwas entwendet wurde, ist bislang unklar. Zurück blieb ein Sachschaden von zirka 2.000 Euro.

Die Polizei leitete in der Folge eine Großfahndung ein, bei der auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam. Schlussendlich ohne Erfolg, da die Täter unerkannt entkommen konnten. Das Polizeirevier Kirchheim/Teck bittet Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Einbruch verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter der Telefon-Nummer 07021/5010 zu melden. lp

Anzeige