Polizeiberichte

In Vereinsheime eingebrochen und hohen Sachschaden angerichtet

Symbolbild

Nürtingen Im Zeitraum von Donnerstag, 15.00 Uhr, bis Karfreitag, 9.30 Uhr, suchten bislang unbekannte Täter im Ortsteil Reudern zwei Vereinsheime auf.

Vom Sport- und Tennisheim wurden jeweils die Eingangstüren aufgebrochen. Aus beiden Objekten wurde umfangreiches Inventar sowie ein geringer Bargeldbetrag entwendet. Spezialisten der Kriminalpolizei haben die Spurensicherung übernommen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Der Wert des Diebesgutes kann derzeit noch nicht genau beziffert werden. Da es sich bei dem Diebesgut teilweise um sehr sperrige Gegenstände handelt, müssen die Täter zum Abtransport ein größeres Fahrzeug oder einem Van verwendet haben.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu den Tätern oder dem benutzten Fahrzeug machen können werden gebeten, sich unter der Rufnummer 07022/9224-0 mit dem Polizeirevier Nürtingen in Verbindung zu setzen. lp

Anzeige