Polizeiberichte

In Wohnhaus überfallen

Symbolbild

Neuhausen Eine Frau aus Neuhausen ist am Sonntagnachmittag in ihrem Wohnhaus in der Uhlandstraße überfallen worden.

Den derzeitigen Ermittlungen der Kriminalpolizei zufolge hatte sich ein Unbekannter gegen 15.45 Uhr offenbar über die offenstehende Haustür unbemerkt Zutritt zum Wohnhaus der Seniorin verschafft. Dort griff er die Frau an, bedrohte sie und forderte sie auf, ihre Wertsachen auszuhändigen.

Mit Bargeld und Schmuck flüchtete der Täter in der Folge in unbekannte Richtung. Er konnte trotz einer groß angelegten Fahndung mit mehreren Streifenwagenbesatzungen und einem Polizeihubschrauber bislang nicht gefasst werden. Die Seniorin hatte leichte Verletzungen erlitten. Eine ärztliche Versorgung war nicht notwendig.

Die Kriminalpolizeidirektion Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die am Sonntagnachmittag in Neuhausen und insbesondere in der Uhlandstraße oder deren näheren Umfeld verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen, oder sonst verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefonnummer 0711/3990-330 zu melden. lp

Anzeige