Polizeiberichte

Jugendliche bei Unfall verletzt

Symbolbild
Kirchheim. Leichte Verletzungen hat eine Jugendliche bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen erlitten. Die 17-Jährige war kurz nach 7.30 Uhr mit einem Leichtkraftrad auf der Nürtinger Straße in Richtung Reudern unterwegs. Vermutlich aufgrund einer kurzen Unachtsamkeit bemerkte sie zu spät, dass der Verkehr vor ihr abbremsen musste. Bei einer Vollbremsung kam die Jugendliche zu Fall und rutschte ins Heck des Skoda einer 39 Jahre alten Frau. Hierbei zog sie sich die Verletzungen zu. Die 17-Jährige hatte keine passende Schutzkleidung getragen. Es entstand geringer Sachschaden. lp