Polizeiberichte

Jugendlicher Motorradfahrer gestürzt

Symbolbild

Lenningen Mit schweren Verletzungen musste ein jugendlicher Motorradfahrer nach einem Sturz von seiner Maschine am Donnerstagabend in eine Klinik eingeliefert werden.

Der 17-Jährige befuhr um 17.45 Uhr mit seinem Motorrad die K 1247 in Richtung Schopfloch und übersah vermutlich auf Grund der tiefstehenden Sonne eine Linkskurve.

Der Kradlenker kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und stürzte zirka 20 Meter neben der Straße von seinem Bike.

Nach einer notärztlichen Erstversorgung vor Ort wurde der Jugendliche vom Rettungsdienst in die Klinik gebracht. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro. lp

Anzeige