Polizeiberichte

Junge angefahren und geflüchtet

Symbolbild

Nürtingen Nach einem orangefarbenen Fahrzeug mit Nürtinger Zulassung fahndet die Verkehrspolizei nach einen Unfall, der sich am Mittwoch gegen 15.30 Uhr an Einmündung Bahnhofstraße und Steinengrabenstraße ereignet hat.

Ein 10-jähriger Bub war mit seinem Mountainbike auf der Bahnhofstraße in Richtung Steinengrabenstraße auf dem Radweg unterwegs. An der Einmündung zur Steinengrabenstraße wollte er dem Radweg folgend nach links in die Steinengrabenstraße einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem orangefarbenen Fahrzeug, dessen Lenker von der Bahnhofstraße nach rechts in die Steinengrabenstraße einbiegen wollte und den Radler offenbar übersehen hatte.

Obwohl das Kind bei dem Zusammenprall auf die Fahrbahn stürzte und sich dabei verletzte, setzte der Fahrer seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Ein Rettungswagen war zum Glück nicht erforderlich. Vom Unfallverursacher ist bekannt, dass es sich um einen Wagen ähnlichen einem VW Golf gehandelt haben soll. Der Unfall soll von mehreren Zeugen beobachtet worden sein. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0711/3990-420 bei der Verkehrspolizei Esslingen zu melden. lp

Anzeige