Polizeiberichte

Kind durch Feuerwerkskörper schwer verletzt

Symbolbild

Neuhausen/Fildern Ein Achtjähriger ist am Donnerstagmittag durch einen Feuerwerkskörper schwer an der Hand verletzt worden.

Den derzeitigen Ermittlungen zufolge entzündete das Kind gegen 13.30 Uhr auf einem Parkplatz in der Schloßstraße einen unbekannten Sprengkörper, worauf dieser in der Hand des Jungen explodierte.

Das Kind wurde vor Ort vom Rettungsdienst und einem Notarzt erstversorgt und anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Wie der Achtjährige an den Feuerwerkskörper gelangte, ist noch nicht bekannt. lp

Anzeige