Polizeiberichte

Kind touchiert und geflüchtet

Symbolbild
Weilheim. Das Polizeirevier Kirchheim sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Montagvormittag in der Obere Grabenstraße / Zeller Straße ereignet hat. Gegen 11.30 Uhr war der bislang unbekannte Fahrer eines roten Audi von der Obere Grabenstraße in Richtung Zeller Straße unterwegs. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr er an der Kreuzung Weilerweg/ Brunnenstraße über eine rote Ampel und streifte einen 13-jährigen Jungen, der gerade mit seinem Fahrrad an der Fußgängerampel die Straße überqueren wollte. Der Junge kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Ohne anzuhalten setzte der Lenker des Audi seine Fahrt fort. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Kirchheim unter der Telefonnummer 07021/ 501-0 zu melden. lp
Anzeige