Polizeiberichte

Kollision beim Abbiegen

Symbolbild
Owen. Ein Fehler beim Abbiegen ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmorgen zwischen Owen und Beuren ereignet hat. Gegen sieben Uhr war eine 19-Jährige mit ihrer Mercedes A-Klasse auf der L 1210 in Richtung Beuren unterwegs und wollte auf Höhe der Einmündung der K 1243 nach links in einen Feldweg abbiegen. Dabei kollidierte die A-Klasse mit dem entgegenkommenden 3er BMW eines 72-Jährigen. Durch den Zusammenstoß drehte sich die Unfallverursacherin mit ihrem Wagen um 180 Grad, prallte gegen ein Verkehrszeichen und schleuderte gegen einen hinter ihr fahrenden Mercedes, der von einem 40 Jahre alten Mann gelenkt wurde. Auf einer Verkehrsinsel kam die A-Klasse schließlich zum Stehen. Nach derzeitigem Kenntnisstand zog sich der Senior schwere Verletzungen zu und musste in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Auch die 19-Jährige wurde vom Rettungsdienst vorsorglich in eine Klinik gebracht. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. Die A-Klasse und der BMW waren zudem nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden. lp

Anzeige