Polizeiberichte

Kollision mit Wildschwein

Symbolbild

Ohmden Am Montagmorgen ist bei einem Wildunfall eine Person leicht verletzt worden und ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro entstanden.

Gegen 7.15 Uhr befuhr ein 57-Jähriger mit einer Mercedes E-Klasse die K 1203 von Schlierbach herkommend in Richtung Ohmden, als ein Wildschwein die Fahrbahn kreuzte und mit dem Pkw kollidierte. Das Tier wurde vom Wagen abgewiesen und stieß in der Folge noch seitlich gegen einen entgegenkommenden, 48 Jahre alten Motorradfahrer. Der Biker zog sich hierbei eine leichte Fußverletzung zu.

Während die Triumph augenscheinlich nur leicht beschädigt wurde, war die E-Klasse nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden. lp

Anzeige