Polizeiberichte

Kontrolle über Fahrzeug verloren

Symbolbild

Kirchheim Nach ersten Erkenntnissen unverletzt geblieben sind die drei Insassen eines Mercedes, der bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend auf der K 1204 von der Fahrbahn abgekommen ist.

Gegen 21.30 Uhr befuhr ein 23 Jahre alter Mercedes-Lenker mit seinen beiden Mitfahrern die Kreisstraße von Lindorf in Richtung B 297. Dabei geriet er in einer Linkskurve im Bereich des Verkehrsübungsplatzes mit seinem Wagen zunächst in den Grünstreifen. Anschließend schleuderte der Pkw auf die linke Fahrbahnseite, wo er mit der linken Seite des Fahrzeugs in eine Betonrinne rutschte und gegen eine Überführung der Rinne prallte.

Weil sich im Zuge der Unfallaufnahme Hinweise darauf ergaben, dass der 23-Jährige, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, möglicherweise unter dem Einfluss berauschender Mittel stehen könnte, musste er eine Blutprobe abgeben. Der entstandene Sachschaden am Mercedes beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Der Wagen musste abgeschleppt werden. lp

Anzeige