Polizeiberichte

Kunde wird aggressiv

Symbolbild

Ebersbach. Ein Beschäftigter in einem Ebersbacher Geschäft ist Opfer eines rabiaten Kunden geworden. Der Unbekannte betrat das Geschäft in der Bahnhofstraße ohne Maske. Deshalb wurde er gebeten, eine anzuziehen. Daraufhin hat der etwa 40 Jahre alte Mann gegen einen Spuckschutz geschlagen. Der war nicht verankert und traf den Angestellten im Gesicht, weshalb er eine blutende Wunde erlitt. Der Angreifer flüchtete in Richtung Uhingen. Der Mann ist etwa 40 Jahre alt und 1,85 bis 1,90 Meter groß. Er hat dunkelbraune, teils graue Haare und trägt einen Vollbart. Bekleidet war er mit einem blauen T-Shirt mit Aufschrift und einer blauen Jeans. Die Polizei sucht Zeugen, Telefon 0 71 61/9 38 10. lp


Anzeige