Polizeiberichte

Kurve nicht gekriegt

Weil er zu schnell unterwegs war, ist ein junger Mann mit seinem Auto auf einen Baum gefahren.

Symbol Polizei Unfall
Symbolbild

Weilheim. In der Hepsisauer Steige ist am Mittwochmorgen der Fahrer eines Seat zu schnell in eine Kurve gefahren und deshalb von der Fahrbahn abgekommen. Der 18-Jährige war gegen 10.45 Uhr mit seinem Seat Leon CR  von Hepsisau in Richtung Schopfloch unterwegs.

Weil er offenbar zu schnell war, kam er kurz vor der Einmündung der K 1254 in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte mit einem Baum, einem Zaun und beschädigte auch noch den Grünstreifen. Der Fahrer wurde dabei nicht verletzt. An seinem Wagen entstand jedoch vermutlich Totalschaden in Höhe von rund 15000 Euro. lp


Anzeige