Polizeiberichte

Kurz nicht aufgepasst

Unfall Zwei Autos krachen an einer Ausfahrt zusammen. Schaden: 15 000 Euro.

Weilheim. Eine Schwerverletzte und ein Sachschaden von etwa 15 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag gegen 4.30 Uhr in der Zeller Straße in Weilheim ereignet hat. Eine 52-Jährige wollte mit ihrem Suzuki aus einem Grundstück in die Zeller Straße einfahren. Hierbei übersah sie einen VW.

Der Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren. Der VW krachte mit voller Wucht in die Seite des Suzukis. Während der Golf-Fahrer unverletzt blieb, wurde die Fahrerin des Suzukis so schwer verletzt, dass sie nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die beiden Fahrzeuge wurden abgeschleppt. lp


Anzeige