Polizeiberichte

Kurz nicht aufgepasst, und schon kracht es

Wernau. Eine kurze Unachtsamkeit ist einem Autofahrer am Sonntagnachmittag zum Verhängnis geworden. Der 37-Jährige fuhr gegen 16.45 Uhr mit seinem VW Golf auf der Kirchheimer Straße in Wernau. Auf Höhe der Baggerseen musste eine vorausfahrende 41-jährige Audi-Fahrerin bis zum Stillstand abbremsen. Da der Mann kurz nicht aufpasste, krachte er mit seinem Wagen ins Heck des Audis. Die Kollision war so heftig, dass beide Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten. Der Schaden beträgt rund 12 000 Euro.lp


Anzeige