Polizeiberichte

Ladendiebe in Haft

Symbolbild

Nürtingen Wegen Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Polizeirevier Nürtingen gegen zwei 47 und 43 Jahre alte Rumänen, die am Montagnachmittag in einem Drogeriemarkt in Nürtingen beim Diebstahl von Parfumbeobachtet wurden. Beide Männer kamen in Untersuchungshaft.

Die Verdächtigen sollen gegen 17.50 Uhr mehrere Parfumflaschen aus der Auslage des Marktes in ihre Hosen und Jackentaschen gesteckt und die Kasse passiert haben, ohne zu bezahlen. Nach Verlassen des Marktes gingen sie zu ihrem Fahrzeug, wo sie von einem Ladendetektiv des Geschäfts angesprochen und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten wurden.

Der Versuch der Verdächtigen, sich der Beute zuvor noch zu entledigen, misslang. Parfum im Gesamtwert von über 550 Euro konnte sichergestellt werden. Die beiden Männer wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart am Dienstagnachmittag beim Amtsgericht Nürtingen einem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft an. lp

Anzeige