Polizeiberichte

Laster drückt Auto gegen Ampelmast

Symbolbild

Dettingen Der missglückte Spurwechsel eines 28-jährigen Truckers hat am Donnerstagmittag zu einem Verkehrsunfall auf der B 465 auf Höhe von Dettingen unter Teck geführt.

Gegen 12.25 Uhr zog der Lastwagenfahrer auf seiner Fahrt in Richtung Kirchheim von der linken auf die rechte Spur. Dabei übersah er den neben ihm fahrenden Mercedes eines 61 Jahre alten Autofahrers. Die E-Klasse wurde in der Folge abgedrängt und kollidierte mit einem Ampelmast. Nach dem Unfall klagte der 61-Jährige über gesundheitliche Beschwerden, welche das Hinzuziehen des Rettungsdiensts notwendig machten. Er musste von den Sanitätern zu weiteren Untersuchungen in eine Klinik gebracht werden. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden von knapp 5.000 Euro. lp

Anzeige