Polizeiberichte

Lkw-Reifen fängt auf  A 8 an zu brennen

Neuhausen. Als ein Lkw-Fahrer mit Anhänger am Freitagnachmittag auf der A 8 in Richtung Stuttgart unterwegs war, berührte einer der Reifen Kunststoffteile und geriet so in Brand. Grund war ein technischer Defekt. Der Lkw wurde auf den Seitenstreifen manövriert. Einige Autofahrer hielten an und begannen einen ersten Löschversuch. Die Feuerwehr löschte den Brand abschließend. Wegen der Bergungsarbeiten mussten der rechte und mittlere Fahrstreifen für zwei Stunden gesperrt werden. Dadurch kam es zu einem Rückstau von sechs Kilometern. Der Schaden wurde auf 20 000 Euro geschätzt.lp


Anzeige