Polizeiberichte

Mädchen begrapscht (Zeugenaufruf)

Ein Unbekannter betatscht zwei Mädchen am Esslinger Bahnhof

Laserkontrollen  -  Anhaltekontrollen der Polizei in Weilheim Bissinger Str. und Kelterstr.
Symbolbild

Zwei Mädchen im Alter von 11 und 13 Jahren sind in einem Drogeriemarkt beim Esslinger Bahnhof am Freitagabend von einem bislang unbekannten Mann unsittlich am Po angefasst worden. Der Vorfall ereignete sich gegen 17.50 Uhr während sich die Mädchen im Laden die Auslagen betrachteten. Die Meldung an die Polizei erfolgte erst später, weshalb das Polizeirevier Esslingen unter der Tel. 07 11/39 90 330 um Zeugenhinweise bittet. Der Tatverdächtige wurde als etwa 40-50 Jahre alt, 180 cm groß mit dicklicher Figur und Vollbart beschrieben. Er hatte schwarze kurze Haare, die am Hinterkopf zu einem kleinen Pferdeschwanz gebunden waren. Er war mit einer tarnfarbenen Hose und einem schwarzem T-Shirt sowie einer schwarzen Jacke mit grünen Streifen bekleidet. Ferner trug er eine Sonnenbrille. (lp)

Anzeige