Polizeiberichte

Mädchen belästigt

Symbolbild
Kirchheim/Teck. Gegen einen 15-jährigen Jungen ermittelt der Polizeiposten Weilheim wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung. Der Jugendliche öffnete am Donnerstagabend, gegen 19 Uhr, im Kirchheimer Freibad die Tür einer Umkleidekabine, in der sich gerade ein 14-jähriges Mädchen umzog. Bevor ein Freund dem laut schreienden Mädchen zu Hilfe kam, soll der Verdächtige die 14-Jährige unsittlich angefasst haben. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes überstellten den Verdächtigen der alarmierten Polizei. lp

Anzeige