Polizeiberichte

Mann spuckt auf dem Kirchheimer Marktplatz Passanten an

Symbolbild
Kirchheim. Komplett daneben benommen hat sich am frühen Samstagmorgen ein 19-Jähriger in Kirchheim. Gegen ihn ermittelt jetzt die Polizei wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Beamte. Am frühen Samstagmorgen gegen 1.30 Uhr schlug und bespuckte der Kirchheimer grundlos zwei Passanten auf dem Marktplatz. Als die Polizei dazukam, verhielt er sich bei der Anzeigenaufnahme ausgesprochen aggressiv. Deshalb fixierten ihn die Beamten und brachten ihn aufs Revier. Nachdem sich sein Gemüt beruhigt hatte, wurde er auf freien Fuß gesetzt. lp

Anzeige