Polizeiberichte

Mann von Zug erfasst

Symbolbild
Esslingen. Ein 79-jähriger Mann ist am Dienstagmorgen, gegen 9.35 Uhr, am Bahnhof Esslingen von einem Zug überrollt worden. Wie die bisherigen kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben, ließ sich der Senior vom Bahnsteig aus vor einen auf Gleis 3 durchfahrenden ICE fallen und wurde hierbei sofort getötet. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Zahlreiche Kräfte des Polizeireviers Esslingen, der Kriminalpolizeidirektion Esslingen und der Bundespolizei, der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Notfallnachsorge sowie ein Notfallmanager der Bahn waren am Bahnhof im Einsatz. Die spätere Weiterfahrt der Fahrgäste des evakuierten ICE erfolgte mit einem Ersatzzug. lp

Anzeige