Polizeiberichte

Mercedesfahrer begeht Fahrerflucht

Nürtingen Einfach von der Unfallstelle entfernt hat sich der Fahrer eines Mercedes, nachdem er am Montagnachmittag in der Johannesstraße eine Rollerfahrerin touchiert hatte. Der 52-jährige Fahrzeuglenker wollte gegen 17 Uhr auf einen Parkplatz einfahren. Als er bemerkte, dass ihm ein Poller im Weg war, setzte er zurück und übersah die bereits hinter ihm stehende 16-jährige Rollerfahrerin. Durch den Anstoß kam die Jugendliche zu Fall und zog sich eine leichte Verletzung an der Schulter zu. Die beiden Unfallbeteiligten unterhielten sich noch über die jeweiligen Schäden an den Fahrzeugen. Anschließend stieg der 52-Jährige in seinen Pkw und fuhr trotz Aufforderung, an der Unfallstelle zu bleiben, einfach davon. Die 16-Jährige fuhr nach Hause. Erst später wurde die Polizei informiert, die über das notierte Kennzeichen den Mercedesfahrer an seiner Wohnanschrift ausfindig machen konnte. An den Fahrzeugen war ein Schaden von etwa 1.500 Euro entstanden. lp

Anzeige